Frauenkraft- Frauenkreise

 Fühlst Du Dich manchmal

  • alleine, unverbunden, kraftlos, hässlich, ungeliebt, unverstanden, überfordert,  traurig, den Hormonen ausgeliefert und mit Sehnsucht nach etwas nicht genau bennbaren?

 Willst Du mehr Fülle und Erfülltheit in Deinem Leben, Verbundenheit und Einfach sein dürfen, wie Du bist? Willst Du Deine eigene Kraft wieder spüren?

Dann komm Schwester, komm in den Kreis.

Lasst uns einander wieder Kreise bilden und uns gegenseitig stärken und halten. Lasst uns einander an unsere weibliche Schöpferkraft erinnern, lasst uns gemeinsam im Kreis den weiblichen Schmerz heilen und uns wieder mit unserer Schoßraumkraft verbinden.

Denn:

" Im Kreis ist alles gehalten, Im Kreis ist alles geheilt"  - Beate Latur-

 

 

 

 

Ich lade Dich ein zu regelmäßigen Frauenkreisen einmal im Monat. Hier ist Raum für:

  • Austausch
  • einfach da sein dürfen
  • geführte Meditationen
  • einfache Körperübungen
  • Infos zu bestimmten Themen wie Gebärmutter, Sexualität,Zyklus 
  • Aufstellungen
  • Mantra singen
  • genießen
  • oder das Feiern von Zeremonien

In einer Zeremonie Hier verbinden wir uns miteinander, mit den Elementen, mit der Mutter Erde- der sichtbaren sowie der unsichtbaren Natur. Wir verbinden uns auch mit der Göttin in uns und feiern das Leben.

Wir brauchen wieder Rituale und die Kraft von Zeremonien um uns zu erinnern, wer wir eigentlich sind und woher wir kommen.

Töchter der Erde, lasst uns das Feuer wieder entzünden, auch in uns, Frauen!

Komm in Deine Kraft, in Deine Größe, in Deine Weichheit und Schönheit.

Spüre das Mädchen, die junge Frau, die reife Frau und die weise Alte in Dir.   Aber vor allem, erinnert Euch, wir sind nicht allein!

Termine für 2022: 

  • 28.01.
  • 08.04.
  • 20.05.
  • 24.06.
  • 15.07.           jeweils Freitagabend von 19-ca 21:00 Uhr, Kosten:25-40 € nach eigenem Ermessen

Zeremonien zu verschiedenen Themen

 

Wir treffen uns am Feuer,

feiern

  • Jahreskreisfeste

oder verbinden uns mit bestimmten Pflanzenwesen zur Heilung .

Was hat die Rose für ein Wesen? Was hält sie für Botschaften für uns bereit? Oder die Schafgarbe? Wie kann Sie uns Frauen begleiten? Kennst Du Deine Medizinpflanze? Die Zeremonie , in der wir die Pflanzen ganz bewusst einladen, öffnet den Raum für eine Begegnung und ermöglicht eine tiefe Verbindung mit Mutter Erde

Kakaozeremonie

 

 

 

Wir trinken zeremoniell zubereiteten Kakao und verbinden uns damit tief mit Mutter Erde und Mama Kakao. Dabei werden wir meditieren, tanzen, singen und dem Öffnen unseres Herzens folgen.

Mit Kakao erlauben wir der Liebe wieder zu fließen und Verbindung zu spüren.

Salbenherstellung

Im Laufe der Jahreszeiten gibt es allerlei hilfreiche Heilkräuter zu sammeln. Lasst uns das zusammen tun. Gemeinsame Intentionen gibt einer Sache noch mehr Energie.

Yonibalsam wird noch schöner, wenn wir uns mit unserer Yoni verbinden, und den Pflanzen, die sie pflegen können.

Beinwellsalbe, Johanniskraut, Schafgarbe.....

Wir sammeln, wir singen, wir rühren und nebenbei erfahrt viel über Heilpflanzenwissen auf einem zutiefst weiblichen Weg, durch gemeinsam tun, sprechen, lauschen, fühlen, probieren, lachen....